Franz & Anita 

Wir sind stolze Besitzer und das meine ich wie ich es schreibe, einer Honda Shadow VT1100 C3 - unserem "Baby".

Wir lieben das "American way of life"-Gefühl. Würde man die VT 1100 C3 mit verschlossenen Augen fahren, könnte man tatsächlich denken, es ist eine Harley :-))

Cruisen mit Freunden macht uns einfach Spass.

 
 

Eisi - Christian

Fahre mit den richtigen „Biker-Freunden“
Motorradfahren ist Faszination, erlebte Freiheit und die Gegenwelt zum Alltag.

All das kannst Du nicht in der Blechbüchse Auto erleben.

 

Mario

Gründungsmitglied und Mentor - auf sein entworfenes Logo "Night Monsters"
wurde der Verein Motorradfreunde aufgebaut.

Fruci  - Karl

Ich fahr nicht Motorrad weils cool ist, ich fahre Motorrad weil ich das gerne fahr, basta! ...
Gib Gas und hab dabei Spaß lautet sein Motto.

Thomas

Unser  Unentschlossener fährt einfach alles. Von einer Husky über Varadero und Yamaha 850.  Jetzt neu dazugekommen eine Honda Shadow 1100 C2.

Einfach nur die Natur und das Motorradfahren mit Freunden genießen!

Shorty

Unser Jungspund.....
Hat viel Spaß beim Motorradfahren, und möchte den „alten Hasen“ zeigen
wo es langgeht :-)

Riki

Mit meiner kleinen "Hornisse"  ( Susuki )  herumzufahren ,  gibt mir ein Gefühl
der Freiheit.

Franz

Verbringt jede freie Minute, die er dem Alltag abtrotzen kann, auf dem Motorrad. Wenn das einmal nicht möglich ist, dann spricht er gerne bei einem guten "Achterl Wein" mit Gleichgesinnten über seine Motorradreisen.

Lukas                 

Durch die Gegend cruisen lasst mich alle Dinge vergessen, es gibt dann nur
mehr die Straße, das Motorrad und ich.

Aktuell fahre ich eine Kawasaki EN500 C (ein bisschen angepasst ;-) )


Ernst  alias "Fritz"

Auf meiner Yamaha 950 fühle ich mich frei und genieße das Gefühl der Freiheit auf zwei Räder.


Markus alias "Mr.Sonnenschein"

"wenn ich mein Antideppresiva auf zwei Rädern, meine yamaha mt09 tracer, durch wunderschöne Wälder führe, mich über Bergstrassen die Kehren hinauf schwinge oder einfach nur kurz Zigaretten holen fahr, muss ich ständig in meinen helm lächeln. Ja, ich kann lächeln...."

Pascal "Carlo"

Elli unser "Mini Monster"

"So Zaubert man ein lächeln in ein Gesicht"

Wenn sich Papa Eisi regelmäßig auf sein Motorrad schwingte, hatte es Elli schnell satt, ihm bei der Abfahrt hinterher winken zu müssen.
Also musste ein eigenes Bike her....